Neugraben-Fischbek

Kakao-Expertin klärt auf: Wo wächst eigentlich Schokolade?

Neugraben-Fischbek. Auf eine spannende Bilderreise nimmt Kakao-Expertin Dr. Silke Elwers am 26. April ihre Zuhörer mit. Sie erzählt die Geschichte des Kakaos von der Pflanzung bis zur fertigen Schokolade und geht auch auf die menschenunwürdigen Bedingungen ein, unter denen die Kakaobauern auf den Plantagen arbeiten. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Bücherhalle, Neugrabener Markt 7. Der Eintritt ist frei.

Dr. Silke Elwers ist Biologin und forschte viele Jahre an der Universität Hamburg über Kakaoqualitätsfaktoren, basierend auf geografischer und genetischer Herkunft. Sie verfügt über Erfahrung im Kakaoanbau in Brasilien, Panama, Peru und Südostasien. Heute arbeitet sie als wissenschaftliche Beraterin und spricht auf der ganzen Welt über Kakao im Rahmen von Vorlesungen, Seminaren und Konferenzen.

„Jeder kann einen Beitrag für eine bessere Zukunft der Kakaobauern leisten“ sagt Dr. Elwers. „Ich zeige in meinem Vortrag auf, warum nur fair gehandelter Kakao wirklich gut sein kann und worauf man beim Schokoladenkauf achten sollte.“

Der Ausklang des Abends verspricht Interessantes und Leckeres: Dr. Silke Elwers präsentiert Anschauungsmaterial aus dem Bereich Kakaopflanze und -ernte. Das Team von „Neugraben fairändern“ bietet dazu verschiedene Schokoladensorten zum Probieren an.

Veranstalter dieses Vortragsabends ist das Projekt „Neugraben fairändern“, eine Initiative der Ev.-luth. Michaeliskirchengemeinde Neugraben. Als Kooperationspartner konnte der Weltladen in Harburg gewonnen werden.

www.neugraben-fairaendern.de

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X