Werbung Werbung
Neugraben-Fischbek

Feuer in der Fischbeker Heide schnell gelöscht

Neugraben-Fischbek. Gleich von drei Standorten meldeten besorgte Bürger am Freitagmittag ein Feuer in der Fischbeker Heide. Deutlicher Brandgeruch und eine Rauchwolke waren zu sehen. Aufgrund dieser Anrufe entschloss sich die Leitstelle der Feuerwehr Hamburg zur Alarmierung sämtlicher umliegender Feuerwehren.

Um sich einen Überblick zu verschaffen, wurde der Luftraum durch Helikopter „Libelle“ der Polizei Hamburg überflogen. Dabei stellte man einen Brand in einem Ausmass von etwa 500-1000 qm fest. Die eingesetzten Wehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Aktuell ist noch eine Brandwache vor Ort.

Die Feuerwehr Hamburg warnt vor offenem Feuer im Wald und andernorts. Die Vegetation ist mangels Regen bereits sehr trocken und leicht entzündbar. Es besteht Waldbrandgefahr.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X