Freizeit

Weben – Traditionelles Handwerk neu interpretiert

Erwachsenenkreativkurs an der Kunststätte Bossard

Jesteburg. Individuelle Handytaschen, Schals oder Kissen mit außergewöhnlichen und einmaligen Stoffen herstellen – dies gelingt mit dem Erwachsenenkreativkurs an der Kunststätte Bossard. Vom 4. bis 5. Mai können Teilnehmer von 11 bis 18 Uhr unter der Anleitung der Handwebmeisterin Maike Schambach die Grundlagen des Webens lernen. Aus verschiedensten Materialien wie Federn, Perlen oder Leder können Unikate gefertigt werden. Eigene Wollreste oder Fasern dürfen zu dem Kurs mitgebracht werden und in die Webarbeiten integriert werden. Dadurch entstehen ganz persönliche Stücke mit einem einmaligen Charakter. Der Kurs ist für Anfänger sowie fortgeschrittene Erwachsene, aber auch Jugendliche ab 16 Jahren, geeignet. Die Kosten liegen bei 110 € zzgl. Material. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bossard.de oder 04183 / 5112.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X