Harburg

Große Schäden nach Rekordsommer – Deiche bitte nicht betreten

Harburg. Der Zustand der Grasnarbe beeinflusst wesentlich die Wehrhaftigkeit der Deiche. Das Gras schützt vor Erosion und Ausspülungen und trägt bei einem durchfeuchteten Deichkörper zu dessen Stabilität bei. Bei der Frühjahrsschau im Deich- und Wasserverband Vogtei Neuland hat sich aber gezeigt, dass die Grasnarbe des Elbedeiches auf der Binnenseite und der Deichkrone erheblich geschädigt ist.

Der letzte Sommer mit der andauernden Trockenheit hat seine Spuren hinterlassen, hinzu kamen Trockenrisse und Mäusebefall. Um den Hauptdeich wieder wehrsicher zu machen, hat der Deich- und Wasserverband Vogtei Neuland auf der Binnenböschung und der Deichkrone eine Nachsaat vorgenommen.

Um der Grassaat einen guten Start zu ermöglichen, sollte der Deich daher nicht betreten werden. Schilder weisen am Deich darauf hin. Sie werden zwar von Anwohnern und Touristen auch gelesen – doch dann wird der Deich dennoch betreten. Der Landkreis appelliert, die Deichpflege des Verbandes zu unterstützen und so mitzuhelfen, Sperrungen des Deiches zu vermeiden.

Ziel der Nachsaat ist es, den Elbdeich spätestens zu Beginn der Sturmflutsaison im Herbst wieder in einem tadellosen Zustand mit geschlossener Grasnarbe zu versetzen. Schadstellen in der Grasnarbe sind immer Angriffspunkte für das Wasser, insbesondere im Falle eines Überströmens des Deiches.

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X