Werbung
HamburgLokales

Hamburg Wasser warnt vor falschen Wasserwerkern

Hamburg. Im Hamburger Raum sind immer wieder Betrüger unterwegs, die sich als Mitarbeiter von Hamburg Wasser ausgeben, um sich Zugang zu den Wohnungen zu verschaffen. Derzeit sei es beispielsweise in Eilbek zu aktenkundigen Vorgängen gekommen. Aber auch in anderen Hamburger Stadtteilen ist dieser Trickbetrug bekannt.

Hamburg Wasser bittet darum, entsprechend wachsam zu sein. “Natürlich kommen unsere Mitarbeiter auch mal zu dir nach Hause, aber dann immer mit schriftlicher Ankündigung! Unsere Mitarbeiter erkennst du übrigens an folgenden Merkmalen: HAMBURG WASSER-Mitarbeiter können sich ausweisen und verlangen keine Barzahlung an der Haustür. Unsere Mitarbeiter kommen in Fahrzeugen von HAMBURG WASSER und tragen Dienstkleidung von HAMBURG WASSER.”, heißt es in einer Nachricht in den sozialen Medien.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Um am Ende eines Mahnverfahrens eine Sperrung der Wasserzufuhr abzuwenden, ist es möglich, die ausstehenden Zahlungen in bar bei unseren Kollegen an der Haustür zu begleichen. Dies ist ein Sonderfall und geschieht nur nach mehrfacher Mahnung und einer schriftlichen Ankündigung der drohenden Sperrung. Bei dem geringsten Verdacht benachrichtigen Sie die Polizei unter 110.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X