Neu Wulmstorf

80-jähriger rutscht von der Bremse und verursacht Unfall

Neu Wulmstorf. Auf der Bahnhofstraße kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Gegen 17 Uhr bremste ein 64-jähriger Mann seinen Mercedes GLK verkehrsbedingt ab und hielt an. Auch eine hinter ihm fahrende 28-jährige Frau stoppte ihren VW Up. Der dahinter befindliche 80-jährige Fahrer eines Mazda rutschte nach eigenen Angaben beim Bremsen vom Brems- auf das Gaspedal. Er fuhr auf den VW auf und schob diesen noch gegen den davor stehenden Mercedes. Der 64-jährige Mercedes-Fahrer und die 28-Jährige wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 11.500 Euro.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X