Neugraben-Fischbek

Brandstiftung im P+R Parkhaus Neugraben

Neugraben-Fischbek. Erst am frühen Nachmittag hatte die Feuerwehr in der Nähe des Brandortes, gegenüber der CU-Arena, eine Leiterübung absolviert. Gegen 17 Uhr mussten die Feuerwehrleute erneut zum P+R Parkhaus am Neugrabener Bahnhof ausrücken. Unbekannte hatten dort eine Plakatwand angezündet. Für den Zeitraum des Einsatzes wurde die Zufahrtstraße gesperrt. Besucher der Veranstaltung in der Arena wurden nicht beeinträchtigt.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X