Werbung Werbung
Sport

U12 holt Bronze bei Hamburger Meisterschaft

Nachwuchs des VTH feiert gelungenen Abschluss der Kleinfeldsaison

Hausbruch. Auch in der Altersklasse U12 hat der Nachwuchs des VT Hamburg den Sprung auf das Podest geschafft. Bei der Finalrunde der Hamburger Meisterschaft belegten die Volleyballerinnen am Sonntag (5.5.) den dritten Platz. Von den zwölf teilnehmenden Mannschaften hatten mehrere das Potential, um die Medaillen mitzuspielen. So kam es schon in der Vorrunde zu einigen engen Duellen. Am Ende wurden die VTH-Mädels hauchdünn, mit nur einem Ballpunkt Unterschied Gruppensieger.

Im anschließenden Halbfinale wollte der Ball trotz super Leistungen im Aufschlag, Annahme und Zuspiel einfach nicht auf den Boden des Gegners. So mussten sich die VTH-Mädchen am Ende mit 0:2 geschlagen geben. Nach der Enttäuschung über das verpasste Finale sicherte sich der Nachwuchs der Neugrabener Volleyballerinnen in einem spannenden Spiel um Platz drei noch die Bronzemedaille.

Nach den Hamburger Meistertiteln in den Altersklassen U14 und U13 konnten die Spielerinnen aus dem Leistungszentrum des VTH ein weiteres Mal überzeugen. Es war ein gelungener Abschluss der Hamburger Kleinfeldsaison.

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Massage

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaue auch dies

Close
Back to top button
Close
X
X