RegionalesWinsen

Gesucht wird „The Voice of Winsen for Kids“

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die "wir leben"-Apotheke präsentieren am Sonnabend, 1. Juni, im Rahmen des Stadtfestes, Winsens Nachwuchs-Supertalent

Winsen. Bereits zum 42. Mal wird mit dem Start am Himmelfahrtstag das Winsener Stadtfest gefeiert. Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 ist gleich auf mehreren Bühnen jede Menge los. Die Stadtfest-Organisatoren haben auch in diesem Jahr wieder dafür gesorgt, dass es abermals ein attraktives Programm für die Winsener und ihre Gäste sowie für Alt und Jung gibt. Das beliebte Fest in der Kreisstadt lockt dann wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt.

Ein Stadtfest-Highlight auf der Rathausstraßen-Bühne wird auch in diesem Jahr wieder der Gesangswettbewerb „The Voice of Winsen for Kids“ sein. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die „wir leben“-Apotheke suchen am Samstag, 1. Juni, Gesangstalente aus Winsen und Umgebung. Hierzu sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter von fünf bis 16 Jahren aufgerufen, sich anzumelden.

Bei „The Voice of Winsen for Kids“ können Newcomer und Nachwuchstalente wieder ihr Können beweisen. Ob allein, zu zweit oder in einer Gruppe – auf der großen Rathausstraßen-Bühne in Winsen werden die Talente von modernster Technik begleitet, von erfahrenen Musikern unterstützt und vom Publikum ganz sicher auch bejubelt. Die kleinen und großen Sängerinnen und Sänger können ihren Auftritt frei gestalten. Von der Song-Auswahl bis zur Performance – der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Hierzu sind auch alle Kindergärten und Grundschulen der Region aufgerufen, sich anzumelden. Die Bewertung findet in zwei Altersklassen statt. Teilnehmer im Kindergartenalter werden getrennt von den Grundschülern bewertet. Außer Schulklassen und Betreuungsgruppen können sich auch Kleingruppen oder Solokünstler anmelden. Der Fantasie zu den Darbietungen sind keine Grenzen gesetzt. Willkommen sind Lieder aus dem Schul- und Kindergarten-Alltag, aber natürlich auch aktuelle Popsongs oder gängige und beliebte Schlager.

Die Gewinner beider Gruppen erhalten einen besonderen Titel: „The Voice of Winsen“ –  in Anlehnung an die TV Show „The Voice of Germany“.

Aber ein Gewinner soll an diesem Tag jeder sein. Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Anerkennung für ihre Teilnahme. „Jeder, der sich angesprochen fühlt, sollte die Chance nutzen, einmal auf einer richtigen Bühne zu stehen und sich wie ein Megastar zu fühlen, das Feeling im Backstagebereich zu erleben und den Applaus des Publikums zu genießen. An diesem Tag ist jedes Gesangstalent ein Gewinner“, sagt auch Susanne Möller vom Winsener Orga-Team.

Eine Anmeldung für die Show, die am Samstag, 1. Juni, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr stattfindet, ist ab sofort im Familienbüro der Stadt Winsen unter Telefon 0 41 71/65 71 14 oder 65 71 24 oder per Mail an voiceofwinsen@stadt-winsen.de möglich.

Einen zusätzlichen Service bietet die Sparkasse Harburg-Buxtehude an. Am Sonnabend in der Zeit von 15 bis 18 Uhr stehen Baufinanzierungsexperten bereit, um künftige Bauherren direkt vor Ort über einen eventuellen Grundstückskauf und die Finanzierung des geplanten Vorhabens beispielsweise im Winsener Baugebiet Norderbülte zu beraten. Ein weiterer „leckerer“ Service der Sparkasse als Extra-Bonbon: Im Eingangsbereich des Beratungscenters in der Rathausstraße 50 erhalten erwachsene Gäste Sparkassen-Cocktails zum Vorzugspreis – gegen Vorlage der Girokontokarte der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Hier können die Stadtfest-Besucher „auftanken“.

Das bunte und abwechslungsreiche Programm auf der Rathausstraßen-Bühne lockt auch in diesem Jahr wieder viele Musik-Fans an. Professionelle Musiker wechseln sich ab mit Nachwuchsbands und Musikschul-Ensembles. Die Tönnhafen-Crew, bestehend aus Bea und Thorsten Stahl, organisiert in Kooperation mit dem Stadtfest-Orgateam fünf Tage und Abende vollgepackt mit Power und guter Laune. Gesponsert wird das bunte Treiben auf der Rathausstraßen-Bühne von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und der „wir leben“-Apotheke. Ein Besuch lohnt sich allemal.


Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X