Werbung
Sport

Gerd Grün neuer Trainer vom Volleyball-Team Hamburg

Landestrainer wechselt vom Hamburger Volleyball-Verband zum VT Hamburg

Neugraben-Fischbek. Das Volleyball-Team Hamburg hat mit Gerd Grün einen neuen Trainer für die anstehende Saison in der Dritten Liga gefunden. Der Landestrainer des Hamburger Volleyball-Verbandes (HVbV) wechselt zum 1. Juli 2019 zum VT Hamburg, erhält aber durch die großzügige Kooperation des HVbV die Möglichkeit das Drittligateam ab sofort zu betreuen.

Nach dem Abstieg aus der zweiten Volleyball Bundesliga hat die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft zur kommenden Saison die Gesamtverantwortung für den Spielbetrieb vom Volleyball-Team Hamburg, für das Nachwuchsleistungszentrum und für die Breitensportteams übernommen! In den vergangenen Wochen wurde hinter den Kulissen an einer konzeptionellen, strukturellen und personellen Neuausrichtung gearbeitet.

Mit Gerd Grün konnte ein qualifizierter Trainer für das Volleyball-Team Hamburg gewonnen werden, der gemeinsam mit André Thurm als Co-Trainer und Helmut von Soosten als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums auch die Nachwuchsarbeit des Vereins weiter intensivieren wird.

Sie haben das letzte Wort: Wie viel war Ihnen der Beitrag wert?
Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X