LokalesNeugraben-FischbekWirtschaft

Viele Mieter feiern beim Sommerfest von Sahle Wohnen

Neugraben-Fischbek. Da kann man wirklich von Glück reden: Bei strömendem Regen bauten die Sahle-Wohnen Kundenbetreuerinnen Iwonn Passehl und Alina Dütsch mit ihrem Team alles für das diesjährige Mieter-Sommerfest am 6. Juni auf. Doch pünktlich zum Festbeginn um 13 Uhr wurde es trocken und sogar die Sonne zeigte sich zwischendurch.

Insgesamt besuchten über den Tag verteilt rund 80 Mieter das Sommerfest, das in diesem Jahr auf dem orange-grün dekorierten Spielplatzgelände am Wulmstorfer Ring stattfand. „Das Fest war wirklich ein voller Erfolg“, freute sich Iwonn Passehl. „Vor allem die Kinder waren total begeistert.“ Das ist kein Wunder: Für die kleinen Mieter von Sahle Wohnen hat sich das Kundencenter-Team allerhand einfallen lassen: Ballonkünstler Jacek Muchlinski fertigte verschiedene Tiere, Kopf- und Armschmuck aus Luftballons an. Beim Torwandschießen könnten die Kinder ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Wer zwischendurch Hunger hatte, konnte sich bei Alina Dütsch frisch gemachtes Popcorn aus einer Popcorn-Maschine abholen. „Die ist heute der Hit“, lachte Alina Dütsch. „Einige Kinder haben sich schon die sechste Portion abgeholt.“ Auch für das leibliche Wohl der älteren Besucher war bestens gesorgt. Frisch gegrillte Bratwürstchen und Kuchen sowie gekühlte Getränken waren reichlich vorhanden. „Mit diesem Fest haben wir die Mieter aus Fischbeck und die aus Neugraben mal wieder zusammengebracht“, so Iwonn Passehl. „Alle hatten heute Spaß – das ist für uns das Wichtigste.“

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X