Werbung Werbung
HeimfeldLokales

PKW-Fahrer übersieht Motorrad und verursacht schweren Unfall

Heimfeld. Gegen kurz nach 20 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die Moorburger Straße mit der Absicht, in die Seehafenstraße einzubiegen. Gleichzeitig wollte der Fahrzeugführer eines roten Citroen von der Seehafenstraße in die Moorburger Straße abbiegen. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß.

Die beiden Personen auf dem Motorrad schleuderten gegen den PKW und blieben einige Meter hinter dem Fahrzeug liegen. Bei dem Sturz wurden der männliche Fahrer als auch die Beifahrerin schwer verletzt. Die Rettungskräfte behandelten die Schwerverletzen noch auf der Straße. Aufgrund ihrer Verletzungen wurden die Beiden in unterschiedliche Krankenhäuser verbracht.

Die Insassen des Autos und der Hund blieben unverletzt. Die Kreuzung wurde für mehrere Stunden gesperrt. Wie genau es zum Unfall kam, ist unklar. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang. 

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X