FreizeitHarburgWirtschaft

DRK-Projekte laden ein zum gemeinsamen Tag am Meer

Harburg. Das Harburger Rote Kreuz lädt Menschen aus dem Raum Süderelbe zu einem gemeinsamen Ausflug an die Ostsee ein. Ziel ist das gegenseitige Kennenlernen. Los geht es am Dienstag, 6. August, um 10 Uhr. Die Gruppe fährt mit dem Zug vom Fernbahnhof in Harburg zum Timmendorfer Strand und genießt dort bei sonnigem Wetter den Strand und das Meer. Organisatoren sind das DRK-Projekt „Aufsuchende Männer- und Väterarbeit“ und das DRK-Willkommensbüro Süderelbe. Für das gemeinsame Picknick am Strand sollten Getränke und Verpflegung mitgebracht werden.

Der Ausflug ist für die Teilnehmer kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist jedoch begrenzt, so dass eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich ist. Anmeldungen nehmen Inga Bentz und Sascha Thon vom DRK per Mail unter i.bentz@drk-harburg.hamburg oder s.thon@drk-harburg.hamburg entgegen, sowie telefonisch unter 0163 / 57 59 437 oder 0163 / 56 96 415.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X