HausbruchSport

Sommerfest und Flohmarkt am Opferberg

Hausbruch. Am Samstag, den 17. August lädt die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) wieder zum großen Sommerfest und zum Flohmarkt ein. Beide Veranstaltungen finden im Sportpark Opferberg an der Cuxhavener Straße statt, zu Fuß gerade mal zehn Minuten entfernt von der S-Bahn-Station Neuwiedenthal. Flohmarkt-Fans kommen dort schon ab 8 Uhr auf ihre Kosten. Das Sommerfest mit vielen tollen Mitmachaktionen findet von 12 bis 17 Uhr statt. „Das wird ein großer Spaß“, sagt HNT-Mitarbeiter Alexander Mohr. „Die Großen können zum Beispiel unsere neuen Bubbles ausprobieren, die Kleinen sich auf einem sportlichen Parcours austoben. Oder ihr kommt einfach nur vorbei und esst mit uns eine leckere Grillwurst. Zu unserem Sommerfest ist jeder herzlich eingeladen.“

Die Bubbles sind große, aufblasbare Plastikkugeln. Man schnallt sie sich auf den Rücken, wie eine Art Ganzkörper-Rucksack und dann kann der Spaß schon losgehen. Die HNT veranstaltet damit am 17. August ein kleines Fußball-Turnier für ihre Abteilungen. Gäste können die Bubbles ebenfalls kostenlos ausprobieren. Das ist aber nur eine der Aktionen beim diesjährigen HNT Sommerfest. Vor allem die kleinen Gäste dürfen sich auf viele weitere Mitmachaktivitäten freuen. Unter anderem gibt es einen sportlichen Hindernisparcours, Kinderschminken und eine Hüpfburg. Sportarten wie zum Beispiel Tennis und Floorball können kostenlos ausprobiert werden. Für kleines Geld gibt es was zwischen die Zähne und Getränke.

Das HNT Sommerfest startet mit seinem bunten Programm erst um 12 Uhr. Zu dem Zeitpunkt sind die Schnäppchenjäger schon längst auf den Beinen. Denn der HNT Flohmarkt, der gemeinsam mit dem Sommerfest im Sportpark Opferberg stattfindet, öffnet bereits um 8 Uhr. Wer dort noch das eine oder andere Fundstück aus dem Keller loswerden möchte, kann auch kurzfristig noch einen Stand buchen. Für HNT-Mitglieder kosten drei lfd. Meter nur fünf Euro. Nichtmitglieder zahlen eine Standgebühr in Höhe von 15 Euro pro drei lfd. Meter. Aufgebaut werden kann ab 7 Uhr, der Flohmarkt endet offiziell um 16 Uhr. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach online auf der Webseite der HNT unter www.hntonline.de.

Im Rahmen ihres Sommerfestes veranstaltet die HNT am 17. August um 10 Uhr auch ihren Jahresempfang. Zu den geladenen Gästen gehört unter anderem der Hamburger Innen- und Sportsenator Andy Grote. Mit ihm und weiteren Gästen wird über das Thema „Ein Quartiersverein bewegt die Gesellschaft“ diskutiert. Nach dem Sommerfest lässt die HNT den Tag dann mit einem Fest für ihre ehrenamtlichen Helfer und Trainer ausklingen. „Es muss jetzt eigentlich nur noch das Wetter mitspielen, dann wird das ein großartiger Tag“, erklärt Mohr. „Und in Sachen Wetter drücken wir jeden Tag die Daumen. Aber selbst wenn es regnen sollte, lassen wir uns davon die Laune nicht verderben. Wir haben ja auch noch unsere Vereinshallen.“

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X