Werbung Werbung
Politik

SPD Neu Wulmstorf lädt zum Minigolfturnier

Neu Wulmstorf. Die SPD Neu Wulmstorf lädt zum 17. großen Minigolfturnier für Groß und Klein auf der Anlage gegenüber vom Freibad ein. Am Sonntag, den 25. August, um 14.00 Uhr (letzter Start um 15.00 Uhr), sind Erwachsene, Jugendliche und Kinder eingeladen, ihr Geschick auf den 18 Bahnen unter Beweis zu stellen.

Wie auch in den Vorjahren beträgt die Startgebühr für die Erwachsenen nur 2,- €. Für die Kinder ist das Spielvergnügen sogar kostenlos! Um eine Chancengleichheit zu gewährleisten sind private Schläger und Bälle nicht gestattet. Allen Teilnehmern winken in diesem Jahr wieder attraktive Preise, denn eine Verlosung zum Abschluss verspricht Spannung für alle Minigolfer. 

„Unser Minigolfturnier ist neben dem Heidelauf zu einer beliebten Einrichtung geworden. Wir hoffen auch dieses Jahr wieder auf viele Teilnehmer bei hoffentlich bestem Wetter.“ Erklärt der Organisator und stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Gerd Hüners. Als besondere Belohnung gibt es für alle Teilnehmer nach dem Turnier leckere Grillwürste, für einen guten Zweck darf ein Spendenschwein im Gegenzug gerne gefüttert werden. In diesem Jahr soll die Spende an die Lutherkirche gehen für die Modernisierung der Küche am Lutherkirchenkindergarten. Als Grillmeister wird wieder der SPD Fraktionsvorsitzende Tobias Handtke seine obligatorische HSV Grillschürze umbinden und für das leibliche Wohl sorgen.

„Besonders für Neubürgerinnen und Neubürger eine gute Gelegenheit die traditionelle Minigolfanlage kennenzulernen. Unsere Gemeinde hat einfach viel mehr zu bieten, als viele glauben.“ So Gerd Hüners. Neben Tobias Handtke sind weitere Ratsmitglieder mit auf der Golfbahn oder auf der Kaffee- und Kuchenterrasse dabei und stehen für Fragen und Gespräche rund um die Ortspolitik in lockerer Atmosphäre zur Verfügung.

Zeige mehr
WerbungHamburg Dance Academy Asien SBAY Massage Traumzeit Belegprofis

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X