Werbung
AnzeigeGesundheit

Zu diesen Pflegeleistungen berät Sie Ihr Pflegedienst

Pflegeberatung nach SGB XI

Pflegen auch Sie einen Angehörigen, einen Nachbarn oder einen Freund? Das ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die manchmal viel Kraft erfordert. Pflegebedürftige, die Pflegegeld beziehen, haben regelmäßig eine Beratung in der eigenen Häuslichkeit wahrzunehmen. Diese führen wir als Vertragspartner der Pflegekassen durch unsere qualifizierte Pflegeberaterin durch. Wir beraten Sie gern und geben Ihnen wertvolle Tipps für die Pflege und für den Einsatz von Pflegehilfsmitteln. Die Kosten dieser Beratung werden direkt mit ihrer Pflegekasse abgerechnet.

Pflegerische Leistungen

Pflegerische Leistungen werden bei anerkannter Pflegebedürftigkeit bis zu bestimmten Höchstgrenzen von der Pflegekasse bezahlt. Gewünschte oder notwendige Mehrleistungen müssen privat gezahlt werden, bzw. werden eventuell vom Sozialhilfeträger übernommen. Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag.

Hier einige Beispiele für pflegerische Leistungen

  • Hilfe bei der Morgen-/Abendtoilette (waschen, anziehen, ausziehen lagern, betten)
  • Hilfe beim Toilettengang (Inkontinenzversorgung)
  • Hilfe bei der Nahrungszubereitung
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Einkäufe

Medizinische Leistungen

Medizinische Leistungen sind in Deutschland eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie wird als Sachleistung von den Krankenkassen erbracht und ist gesetzlich in § 37 SGB V [1] normiert. Die Leistungen der häuslichen Krankenpflege sind nicht zu verwechseln mit den Leistungen der häuslichen Pflege, die zum Leistungsspektrum der Pflegeversicherung gehören. Diese Medizinischen Leistungen müssen ärztlich verordnet und von der Krankenkasse genehmigt werden.

Hier einige Beispiele für medizinische Leistungen:

  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Medikamente verabreichen
  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle
  • Wundversorgung und Injektionen
  • Tracheostomaversorgung

MS Fachpflege

Multiple Sklerose ist immer noch eine unheilbare Krankheit. Ihre Folgen wiegen schwer, von Sprachstörungen bis zu einem Leben im Rollstuhl. Um so wichtiger ist es, die Pflegesituation der bundesweit 120 000 MS-Erkrankten zu sichern und zu verbessern. Unsere Mitarbeiter sind für die Pflege bei MS durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) qualifiziert. Wir können Sie daher nicht nur in jeder Situation kompetent beraten, sondern wissen auch um den richtigen, situationsbedingten Umgang mit an MS erkrankten Menschen. Da die Situation eines jeden Menschen individuell ist, und die Pflege dementsprechend angepasst werden muss, informieren wir Sie gern am Telefon genauer.

Fachpflege für Diabetes Mellitus

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die allein in Deutschland rund sechs Millionen Menschen betrifft. Aufgrund der möglichen Folgeerkrankungen ist eine qualifizierte Fachpflege durch gut geschulte Mitarbeiter des Pflegedienstes sowie das Zusammenwirken mit den verschiedenen medizinischen Berufsgruppen von höchster Wichtigkeit für eine optimale Versogung eines Diabetikers. Unsere Mitarbeiter besuchen regelmäßig unsere Diabetesfortbildungen, zudem verfügen wir über ausgebildete Wundtherapeuten. Durch die Zusammenarbeit mit den Diabetologischen Schwerpunktpraxen sowie der diabetologischen Fußsprechstunde befindet sich der Pflegebedürftige in einem starken kompetenten Netzwerk. Eine gute Kenntnis über seine Erkrankung ist gerade für einen Diabetiker besonders wichtig, daher informieren wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch wie wir Ihnen oder Ihren Angehörigen helfen können.

Verhinderungspflege nach §39 SGB XI

Das Pflegeversicherungsgesetz hat zur zeitweiligen Entlastung der Pflegepersonen Verhinderungs- oder Urlaubspflege vorgesehen. Wenn Sie Ihren Angehörigen vorübergehend nicht pflegen können (wegen Urlaub, Krankheit oder andere Gründe; das kann z.B. auch ein Arztbesuch oder eine Familienfeier sein), dann haben Sie bzw. der Pflegebedürftige Anspruch auf diese Leistung. Die Einsätze können je nach Wunsch von kurzer Dauer sein, stundenweise oder tageweise erfolgen. Den Tätigkeitsumfang bestimmen Sie. Dabei erhalten Ihre Lieben selbstverständlich die gewohnte liebevolle und professionelle Versorgung wie sie es von Ihnen gewohnt sind. Sie können sich in Ihrem Zuhause sicher und gut aufgehoben fühlen. Und das wesentlich persönlicher als in einer stationären Einrichtung. Über die Vorraussetzungen und Leistungen beraten wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Hauswirtschaftliche Leistungen

Unsere Haushaltshilfen übernehmen alle Tätigkeiten einer Hausfrau und gern noch etwas mehr, wenn es sein soll.

Hierzu gehören insbesondere:

  • Putzen, Kochen, Einkaufen, Wäschepflege, Fensterputzen
  • Begleitung zu Ärzten und Behörden
  • Treppenhausreinigung
  • Spaziergänge
  • Haustierversorgung

Unsere Mitarbeiter üben nicht nur Ihren Beruf aus – wir begleiten Sie im Alltag und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ob bei einem gemeinsamen Spaziergang mit anschließendem Kaffee, oder einer unterstützenden Begleitung zum Arzt – mit uns haben Sie kompetente Pflegepartner, die Ihren Alltag erleichtern.

Familienpflege

Ist die Mutter einmal krank oder bedingt durch eine Schwangerschaft nicht in der Lage ihren Haushalt wie gewohnt zu versorgen, stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen unterstützend zur Seite. Unsere Mitarbeiterinnen sind gestandene Hausfrauen und Mütter. Wenn Sie eine Kinderbetreuung oder eine Haushaltsversorgung benötigen, sind wir jederzeit gern für Sie da und leisten Unterstützung. Wir bieten Ihnen unseren Komplettservice – Wir stellen für Sie die Anträge und rechnen als Vertragspartner direkt mit der Kasse ab. Ihre Situation ist eine ganz individuelle – unsere Hilfe auch.

Sie haben das letzte Wort: Wie viel war Ihnen der Beitrag wert?
Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaue auch dies

Close
Back to top button
Close
X
X