Harburg

Feuer im Kleingartenverein

Harburg. Im Kleingartenverein am Neuländer Weg kam es aus ungeklärten Gründen am späten Sonntagabend zu einem Brand. Dort stand gegen 23 Uhr eine Holzhütte in Flammen. Besorgte Nachbarn riefen die Feuerwehr. Es mussten mehrere Meter Schlauchleitungen verlegt werden, bevor die Löscharbeiten beginnen konnten. Während der Löscharbeiten platzte ein Gasflasche und es gab eine Stichflamme. Die Polizei ermittelt, ob eine Straftat zugrunde liegt.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X