Werbung
Kultur

Tag des offenen Denkmals an der Kunststätte Bossard

Jesteburg. Am 8. September findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt und die Kunststätte Bossard ist dabei. Von 11 bis 18 Uhr können Besucher kostenfrei das Gelände besichtigen und erhalten in speziellen Themenführungen spannende Einblicke in das künstlerische Werk von Johann und Jutta Bossard.Um 12 Uhr findet eine Führung zum Thema „Revolutionäre Umbruchsidee – Gesamtkunstwerk?“ statt. Ab 13 Uhr wird der Kunsttempel und Teile des Bilderbuches erläutert, während um 14 Uhr das bildprächtige Künstlerhaus besichtigt werden kann.

Museumsleiterin Dr. Gudula Mayr hält um 15 Uhr eine Sonderführung zum Thema „Der Eddasaal – modern oder reaktionär?“. Am späten Nachmittag können Besucher um 16.30 Uhr einen exklusiven Einblick in das Schaumagazin der Kunststätte Bossard (Treffpunkt ist Sandbarg 32 in Jesteburg) von Museumsleiterin Dr. Gudula Mayr erhalten. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, es wird jedoch um Anmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahlen teilweise beschränkt sind. Anmeldung und Information unter 0 41 83 / 51 12.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X