KulturWinsen

Fotoausstellung im Winsener Kreishaus

Winsen. Der Winsener Fotograf Martin S. Knappe mag es lieber bunt als grau. „Und was mir nicht bunt genug ist, wird bunter gemacht.“, so der Künstler. Von Dienstag, 3. September, bis einschließlich Freitag, 27. September 2019, präsentiert er seine bearbeiteten Fotografien unter dem Titel „Der Kreis ist bunt!“ in der Lobby des Winsener Kreishauses (Gebäude B), Schlossplatz 6. Der Eintritt ist frei. Geöffnet ist die Ausstellung montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 17 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 13 Uhr.

Martin S. Knappe fotografiert seit einem halben Jahrhundert. Bereits als Junge bekam er von seinem Vater einige Tage nach der ersten Mondladung eine Kamera und einen Belichtungsmesser in die Hand gedrückt, verbunden mit den Worten: „Jetzt geh` los und mach dir dein eigenes Bild“. Bis zum heutigen Tag hält sich Martin S. Knappe an diesen Auftrag. Die Fotos, die er für die Ausstellung bearbeitet und farbig interpretiert hat, sind alle in diesem und vergangenem Jahr im Kreisgebiet entstanden.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X