Hausbruch

Entdeckungstour in Neuwiedenthal zum Thema „Einkochen“

Hausbruch. Sie haben mehr von Ihrem Lieblingsobst geerntet oder eingekauft, als sie frisch verzehren können? Am Sonntag, den 13. Oktober dreht sich alles um die Welt der delikaten Marmeladen. Bei der sechsten Tour des Stadtteilmarketings Neuwiedenthal zeigt uns Peter Seelmann von Marmeland das professionelle Einkochen und führt uns ein in die Welt der vielfältigen Fruchtaufstriche.

„Eine eigene Marmelade zu kochen, ist gar nicht schwer. Außerdem schmeckt selbst gemachte Marmelade oft besser als die aus dem Supermarkt. Es freut uns sehr, dass Herr Seelmann uns einen detaillierten Einblick in die Kunst des Einkochens gibt“, erläutert Patricia Schliecker von der Baugenossenschaft Finkenwärder-Hoffnung, einem der 11 Auftraggeber des Stadtteilmarketings Neuwiedenthal.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 13. Oktober 2019 um 11 Uhr vor der Striepen-Apotheke an der S-Bahn Station Neuwiedenthal. Die Tour dauert ca. 3 Stunden. Die Tour ist kostenfrei. Bitte bringen Sie saubere Einmachgläser für zirka 500 Milliliter mit. Begrenzte Teilnehmerzahl: Bitte bis zum 1. Oktober anmelden!

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X