Stade

„Vorsicht Sekundenschlaf! Die Aktion gegen Müdigkeit am Steuer.“

Stade. Die Polizeiinspektion Stade führt mit Unterstützung der Verkehrswachten Buxtehude und Stade eine mehrtägige Präventionsaktion gegen u.a. Übermündung im Straßenverkehr durch. Es werden Gespräche geführt und Informationsmaterial verteilt. Auch der Brummifahrer Hans, der über 41 Jahre Berufserfahrung verfügt, kennt die Problematik der Übermüdung nur zu gut, wie er in einem Gespräch mit dem Verkehrssicherheitsberater Thomas Mehnen mitteilte. Mehr zu der Kampagne unter www.dvr.de/vorsicht-sekundenschlaf.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X