Sport

Derby zum Heimspielauftakt für das Volleyball-Team Hamburg Eimsbütteler TV zu Gast in der CU Arena

Neugraben-Fischbek. Das Volleyball-Team Hamburg empfängt am Sonnabend, 21. September 2019 um 19 Uhr den Eimsbütteler TV in der CU Arena Hamburg. Nach der Niederlage beim Berliner VV präsentiert sich das junge VTH-Team nun erstmals vor den eignen Fans.
VTH-Trainer Gerd Grün ist mit dem derzeitigen Entwicklungsstand seiner Mannschaft zufrieden, hofft aber, dass die Spielerinnen, nach ihrem Drittliga-Debüt am vergangenen Wochenende ihre Nervosität ablegen können und die Spielleistung dadurch konstanter wird: „Wir lernen von Spiel zu Spiel und gehen sicher nicht als Favorit in das Spiel. Ich hoffe, wir können durch einen mutigen, frischen Auftritt überzeugen.“

Der Eimsbütteler TV kommt mit einer neuformierten Mannschaft in den Hamburger Süden. Für Gerd Grün ist dieses Team noch stärker einzuschätzen, als in der vergangenen Saison, die das Team auf dem fünften Platz in der Dritten Liga beendet hat. Zum Team zählen auch einige Spielerinnen, die in den vergangenen Saisons das Trikot des VT Hamburg getragen haben.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X