Sport

HNT Tennis-Vereinsmeisterschaften 2019

Erwachsene und Jugend liefern sich spannende Duelle

Hausbruch. Die Tennisanlage der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) stand in den vergangenen zwei Wochen ganz im Zeichen der diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Sowohl die großen als auch die kleinen Tennis-Asse der Turnerschaft lieferten sich in den verschiedenen Wettbewerben schnelle Ballwechsel und spannende Spiele. Bemerkenswert: Bei den Erwachsenen reichte das Alter von 14 bis über 80 Jahren. Das ist nicht zuletzt auf den offenen Charakter der Vereinsmeisterschaften zurückzuführen, der allen Mitgliedern die Teilnahme ermöglicht.

Die hervorragend präparierten Plätze auf der HNT-Tennisanlage am Opferberg führten bei den Teilnehmern zu großer Spielfreude. Spannung pur gab es im Herren-Einzel. Fast alle Spiele wurden im Anschluss an zwei gespielte Sätze im Champions-Tiebreak entschieden. Das traf auch auf das Finale zu, das Paul Canes am Ende für sich entschied. Im Herren-Doppel Altersgruppe 40/50 waren die Besetzungen ebenfalls sehr ausgeglichen. Mehrere Doppel hatten eine echte Siegchance. Am Ende standen die Brüder Jan und Witold Sawiel verdientermaßen oben auf dem Siegerpodest.

Bei den Jugendvereinsmeisterschaften der HNT durften die Zuschauer auch viele packende Spiele verfolgen. Insgesamt 40 Kinder und Jugendliche traten in sechs Altersklassen an, den Höhepunkt bildete die Abschlussfeier am 7. September. Dort gab es nicht nur die begehrten Pokale für die Sieger, sondern anschließend auch noch was Leckeres vom Grill. HNT-Geschäftsleiter Mark Schütter ließ es sich nicht nehmen, dem Nachwuchs persönlich zu den tollen Leistungen zu gratulieren.

Am 15. September warteten die HNT Tennis-Vereinsmeisterschaften dann noch mit einem Novum auf. Für neue Mitglieder, die gerade erst mit Tennis begonnen haben, wurde ein Tagesturnier veranstaltet. Die Begeisterung unter den Newcomern war groß und die Veranstaltung unterstütze zugleich das Netzwerken untereinander. Die Tennisabteilung der HNT plant bereits jetzt eine Wiederholung des Anfängerturniers im nächsten Jahr.

Bis dahin gilt: Wer Tennis bei der HNT ausprobieren möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.hntonline.de oder über das HNT-Sportbüro, Tel. 040/7017443 oder E-Mail: sportbuero@hntonline.de.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X