Heimfeld

Bombenfund unter A7 in Waltershof

Waltershof. Der Sonntagmorgen beginnt für die Autofahrer im Bezirk Harburg mit einer schlechten Nachricht: Unterhalb der Autobahnbrücke in Waltershof haben Bauarbeiter gegen 7 Uhr eine 1000 Pfund Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort und hat rund um die Bombe einen Sperrradius von 300 Metern angeordnet. Gewarnt wird im Umkreis von 500 Metern. Bis auf weiteres bleibt die A7 deshalb gesperrt, auch der Tunnel, der in der Nacht gewartet wurde, bleibt weiterhin geschlossen.

Update:

Die Entschärfung war erfolgreich, alle Maßnahmen wurden aufgehoben. Der Elbtunnel wieder freigegeben.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X