Werbung Werbung
Sport

165 Judokinder beim HNT Süderelbe-Cup

Beliebtes Turnier in Neuwiedenthal sorgt für viel Begeisterung

Hausbruch. Am 22. September war großer Judo-Tag in der Sporthalle An der Haake. Rund 165 Kinder aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen kamen zum Süderelbe-Cup der HNT. Das beliebte Judoturnier in Neuwiedenthal für die Altersklasse U10 und U13 sorgte auch in diesem Jahr für viel Begeisterung und bot viele interessante Kämpfe.

Die HNT-Judoabteilung war mit gut 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertreten. Für viele der jungen Judoka war es das allererste Mal, dass sie bei einem Turnier auf der Matte standen. Entsprechend groß war die Aufregung. Mit dem Ergebnis von drei Siegern, fünf zweiten Plätzen und elf Sportlern auf dem dritten Rang konnten die Gastgeber am Schluss aber zufrieden sein.

Die HNT dankt den zahlreichen Helfern und den Sponsoren OBI Neugraben, Kaufland Neugraben, REWE am Rehrstieg und der Firma Ditsch im Phönix Center für die Unterstützung.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X