Politik

CDU-Harburg diskutiert mit Dr. Freya Gräfin Kerssenbrock

Harburg. Sie ist Mitglied im Kompetenzteam um den CDU-Spitzenkandidaten – Am 16. Oktober kommt sie auf Einladung von Birgit Stöver in den Ortsverband: Dr. Freya Gräfin Kerssenbrock. Wenige Monate vor der Bürgerschaftswahl steht das Thema Innenpolitik und Justiz im Fokus des CDU-Ortsverbandes Harburg-Mitte.

Am Mittwoch, 16. Oktober, 19 Uhr, im „Kaiserlich“ (Gildehaus), Schwarzenbergstraße 80, 21073 Hamburg, wird die Richterin und Expertin für Innenpolitik, Mitglied im Kompetenzteam um den CDU-Spitzenkandidaten Marcus Weinberg -, mit der Ortsverbands-Vorsitzenden Birgit Stöver und interessierten Anwesenden über aktuelle innenpolitische Herausforderungen diskutieren.

Birgit Stöver: „Die Innenpolitik ist ein zentrales Thema der Hamburger CDU und wurde leider in den vergangenen Jahren durch den rot-grünen Senat stark vernachlässigt. Ich freue mich, mit Freya Gräfin Kerssenbrock die aktuelle Lage zu durchleuchten und auszuloten, wo es dringende Handlungsbedarfe gibt.“

Darüber hinaus werden die CDU-Bezirksabgeordneten über aktuelle Themen aus der Harburger Bezirksversammlung berichten, ebenso wie Birgit Stöver aus der Hamburgischen Bürgerschaft. Der Ortsverband Harburg-Mitte freut sich über interessierte Gäste! Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X