Werbung Werbung
Harburg

Neue Polizisten treten heute ihren Dienst in Harburg an

Harburg. Zehn neue Mitarbeiter konnte der Leiter des Polizeikommisariat 46 in der Lauterbachstraße heute begrüßen. Die Quereinsteiger bringen ihre Kenntnisse aus einer Vielzahl an Berufen mit in den Polizeidienst und haben in den letzten 12 Wochen eine kompakte Ausbildung erhalten, welche sie im Wesentlichen im Bereich der Ordnungswidrigkeiten zum Einsatz kommen lässt. Frauen sind leider keine darunter, was dem Mangel an Bewerbungen geschuldet ist.

„Mit den neuen Mitarbeitern erhöhen wir die lokale Präsenz im Bezirk Harburg, aber auch in den Bereichen der Wachen Wilhelmsburg und Neugraben.“, sagt der Leiter der Region Hamburg-Harburg, Polizeidirektor Dirk Noetzel. Für die neuen Mitarbeiter wurden sogar zwei neue Streifenwagen beschafft, die noch in dieser Woche geliefert werden. Rein organisatorisch sind die neuen Polizisten dem Organisationsbereich „Lokale Präsenz“ zugeordnet, so dass sie ihren Dienstsitz in Harburg haben.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X