Werbung Werbung
Harburg

Straftäter nahm sexuelle Handlungen an 27-jähriger vor

Am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr kam es in der Eddelbüttelstraße in Harburg durch einen bislang unbekannten Täter zu einem sexuellen Übergriff auf eine Frau. Der Täter trat von hinten an die 27-jährige Frau heran, umklammerte sie und berührte sie dann zunächst unsittlich. Die Frau wehrte sich und schrie um Hilfe und es kam zu einem Gerangel, in dessen Verlauf sie zu Boden stürzte.

Dort attackierte der Täter sie körperlich. Er nahm sexuelle Handlungen an ihr vor und versuchte dann, sie zu entkleiden. Letztlich ließ der Mann von ihr ab und flüchtete durch die Baererstraße in Richtung Bornemannstraße. Der Täter kann bislang wie folgt beschrieben werden:

   - "südländisches" Erscheinungsbild
   - etwa 1,80 m
   - dunkle Augen
   - sprach mit Akzent
   - dunkle Bekleidung, weiße Turnschuhe 

Beamte der Fachdienststelle für Sexualdelikte (LKA 42) haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X