Werbung Werbung
Winsen

Dieser Mann soll zwei 9-jährigen Mädchen sein Glied gezeigt haben

Winsen. Bereits am 19. April 2019, in der Zeit zwischen 13 und 14 Uhr, kam es im Schwimmbad „Die Insel“ zu einem Vorfall, bei dem ein unbekannter Mann im Außenschwimmbecken sein entblößtes Geschlechtsteil vor zwei neunjährigen Mädchen gezeigt haben soll. Nachdem die Mädchen ihre Beobachtungen einer Mutter geschildert hatten, hatte diese den Mann zusammen mit einer Angestellten angesprochen. Der Mann wiegelte ab und verließ das Bad. Erst einige Tage später ist der Vorfall der Polizei gemeldet worden.

Bei der Auswertung der Videoaufzeichnungen konnte ein Bild des Mannes isoliert werden. Darauf wurde er von den Beteiligten wiedererkannt. Die Identifizierung des Mannes war bislang erfolglos. Sowohl Ermittlungen im Umfeld des Bades als auch eine polizeiinterne Fahndung blieben ohne Ergebnis. Deswegen hat das Amtsgericht Lüneburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg die Veröffentlichung des Bildes angeordnet.

Personen, die Angaben zur Identität des Mannes machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 beim Zentralen Kriminaldienst zu melden.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaue auch dies

Close
Back to top button
Close
Close
X
X