Werbung Werbung
Politik

Viele Besucher beim Laternelaufen in Eißendorf

Eißendorf. Es gehört mittlerweile zur Tradition, dass in Eißendorf der Herbst mit dem Laternenumzug der SPD Eißendorf begrüßt wird. Auch in diesem Jahr startete der Zug an der Gaststätte „Löschecke“, führte über Dempwolffstraße, Weinligstraße und Hoppenstedtstraße um wieder am Hirschfeldplatz zu enden. Hier versorgten sich die großen Eißendorferinnen und Eißendorfer mit Grillgut von Holger Albers, für die kleinen gab es Getränke und Süßigkeiten.

Bestimmt auch wegen des guten Wetters konnten wieder rund 200 begeisterte „Mitläuferinnen und Mitläufer“ vom Eißendorfer Distriktsvorsitzenden Matthias Czech begrüßt werden. „Nur 10 Minuten vor Beginn des Laternenlaufs ist der Hirschfeldplatz fast noch menschenleer, doch wie in jedem Jahr kommen die Kinder mit ihren Eltern pünktlich um 19 Uhr angeströmt.“, so Matthias Czech zur Resonanz der Veranstaltung.

Der Eißendorfer Wahlkreisabgeordnete in der Hamburgischen Bürgerschaft Matthias Czech begleitete gemeinsam mit der Eißendorfer Bezirksabgeordneten Claudia Oldenburg und den zubenannten Bürgern Daniel Kühn und Sami Musa den Zug.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaue auch dies

Close
Back to top button
Close
Close
X
X