Werbung Werbung
Neugraben-Fischbek

„Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“

Neugraben-Fischbek. Am Dienstag, 5. November, um 19 Uhr zeigt die Initiative Neugraben fairändern im JoLa im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2 im Rahmen der Kulturtage Süderelbe diese preisgekrönten Dokumentation zur Rettung der Saatgutvielfalt. Einfallsreich und mit wunderschönen, kreativen Bildern macht der farbenfrohe Film von Taggert Siegel und Jon Betz Lust auf abwechslungsreiche Nahrungsmittel.
„Eine Natur-Doku, die sich auf die wunderbare Vielfalt der essbaren Pflanzen konzentriert. Der Film enthält gerade genug Gourmet-Touch, um neben den Umweltschützern auch Feinschmecker ins Kino zu locken“, schwärmt ein Besucher.

Mit weltweit bekannten Umweltaktivist/innen wie Vandana Shiva, Jane Goodall, Raj Patel und Percy Schmeiser ist er ein Appell an alle: Schützt die ursprüngliche Saatgutvielfalt, sonst ist das reiche Angebot unserer Nahrung bald nur noch schöne Erinnerung. Der Film wird in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt ist frei. Getränke werden vom Kulturhaus ausgeschenkt.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X