Werbung Werbung
Politik

Großer Andrang am Halloweenstand der SPD

Eißendorf. Am vergangenen Donnerstag veranstaltete der SPD Bürgerschaftsabgeordnete für Eißendorf, Matthias Czech, einen Infostand zum Thema „Halloween“. Unter dem Motto „Spuk oder Spende“ gab es für die jüngeren Besucherinnen und Besucher selbstgebackene Muffins und eine kleine Süßigkeitentüte. Die Erwachsenen stärkten sich mit Glühwein und sagten bei den Süßigkeiten natürlich auch nicht nein. Großes Interesse weckte auch das Glücksrad, bei dem es von Schlüsselband bis zu einer Tafel Schokolade, tolle Preise zu gewinnen gab.

Die Aktion wurde durch die Hilfe des Teams der benachbarten Gaststätte Dubrovnik ermöglicht. Natürlich gab auch ernste Themen zu besprechen, wie zum Beispiel die Einkaufssituation in der Harburger Innenstadt oder die S-Bahn Verbindung zum Hamburger Hauptbahnhof. Ein großes lokales Problem ist die Park-, und Fahrradsituation in der Straße Hainholzweg.

Matthias Czech dazu: ,, Ich werde mir die Angelegenheit vor Ort ansehen, mich über den Planungsstand erkundigen und im Dialog mit den Verantwortlichen versuchen, eine Lösung zu finden.“ Der nächste Infostand des Bürgerschaftsabgeordneten Matthias Czech wird bereits am 9.11.2019 in Neugraben stattfinden. Zudem findet dort am 16.11.2019 in der Falkenberghalle auch ein Umbüdelturnier statt. Matthias Czech verspricht, dass es auch bald wieder einen Infostand am Strucksbarg geben wird.

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaue auch dies

Close
Back to top button
Close
Close
X
X