Werbung Werbung
Politik

Auf’n Schnack mit der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank

Harburg. Die GRÜNEN Hamburg-Harburg laden am Mittwoch, 27. November 2019 ab 19 Uhr im Stellwerk Harburg zum Schnack mit Katharina Fegebank herzlich ein. Das Besondere an dieser Veranstaltung: Es gibt keine langen Reden und keine Fachdebatten. Ihr allein bestimmt, worüber gesprochen wird. Ihr fragt, wir antworten. Mit dabei sind Andreas Finkler, Sprecher des Kreisverbandes, Mitglied der Bezirksversammlung und Sprecher für Stadtentwicklung, NN und NN.

Britta Herrmann, Spitzenkandidatin für den Wahlkreis Harburg: „Mit diesem Format, geben wir den Bürger*innen die Möglichkeit direkt mit ihren Themen, die sie bewegen auf uns zuzukommen. Politik ist oft zu statisch gestaltet und verliert die Bürger*innen damit. Dem wollen wir mit offenen Formaten entgegen wirken.“ Dazu Andreas Finkler: „Wir freuen uns, unsere frisch durch die Landesmitgliederversammlung bestätigte Kandidatin für die das Amt der Ersten Bürgermeisterin von Hamburg im Bezirk Harburg begrüßen zu dürfen und uns mit den Harburger Bürger*innen unmittelbaren vor Ort über die Chancen einer nachhaltigeren Politik austauschen zu können.“

„Katharina Fegebank wird Klimaschutz zur Chefinnensache machen. Sie ist sowohl vermittelnd und herzlich als auch durchsetzungsstark. Sie hat den Elan und die Kraft, Hamburg zukunftsfähig zu machen!“, sagt Gudrun Schittek, Abgeordnete der Bezirksversammlung und Spitzenkandidatin für den Wahlkreis Süderelbe. Ganz egal wo der Schuh drückt – ob es der Verkehr im Viertel ist, die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung oder der Grünstreifen vor der Haustür: Erzähl uns, was Dich bewegt und was sich ändern sollte.

Zeige mehr
WerbungHamburg Dance Academy Asien SBAY Massage Traumzeit Belegprofis

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X