Werbung Werbung
Neugraben-Fischbek

Autofahrer übersieht Joggerin und verletzt sie schwer

Neugraben-Fischbek. Am gestrigen Abend gegen 18:40 Uhr ist eine Joggerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen bog ein 53-jähriger Fahrer mit seinem Audi A4 aus dem Fischbeker Heuweg nach links in die Cuxhavener Straße ein. Beim Abbiegen übersah der Fahrer offenbar die 57-jährige Joggerin, die gerade bei Grünlicht die dortige Fußgängerfurt überqueren wollte. Die 57-Jährige wurde durch den Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Am Pkw entstand Sachschaden. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X