Werbung Werbung
Neugraben-Fischbek

Beratung im JoLa durch die Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg

Neugraben-Fischbek. Andreas Schmelt von der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg und Stephan Kaiser vom Kulturhaus Süderelbe freuen sich über die Kooperation der  BAG und des Kulturhauses.  Im neuen JoLa Raum im Erdgeschoss des Bildungs- und Gemeinschaftszentrums Süderelbe finden viele neue tolle Angebote ein Zuhause. So gibt es neben Kunst- und Kulturveranstaltungen auch Bildungsveranstaltungen, Eltern-Kind-Treffs und eben auch ganz neu, jeden dritten Donnerstag im Monat, eine kostenlose Beratung für Menschen mit Behinderung.

Die BAG vertritt als gemeinnützige Organisation die Interessen von Einzelpersonen, Vereinen und Selbsthilfegruppen südlich der Elbe. Sie wendet sich gegen die Diskriminierung behinderter Menschen und engagiert sich für deren Inklusion. Die Beratungen sind bürgernah und politisch sowie konfessionell neutral.“Wir passen zusammen“ sind sich Andreas Schmelt von der BAG  und Stephan Kaiser vom Kulturhaus sicher. Beratung: Jeden dritten Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr, JoLa, Am Johannisland 2-4, 21147 Hamburg  

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X