Sport

Volleyball-Team Hamburg empfängt Grün-Weiß Eimsbüttel

Neugraben-Fischbek. Das Volleyball-Team Hamburg hat am Sonnabend, 07. Dezember, 19 Uhr die Mannschaft von Grün-Weiß Eimsbüttel zu Gast in der CU Arena. Auch im Hamburger Derby, welches von Lotto Hamburg präsentiert wird, treffen die Neugrabenerinnen auf einige Spielerinnen und Trainer mit VTH-Vergangenheit.

Die Mannschaft von VTH-Trainer Gerd Grün macht zwar in fast jedem Spiel einen Schritt nach vorn und verbessert sich auf allen Positionen, wartet trotz der harten Trainingsarbeit aber weiter auf Erfolgserlebnisse: „Wir müssen noch weniger leichte Fehler machen, um am Satzende für enge Spielstände zu sorgen. Dann bin ich mir sicher, dass uns schon bald der ein oder andere Satzgewinn gelingen wird“.

Wichtig ist für Trainer Grün aber auch die Feststellung, dass die Aufgaben für die VTH-Damen, zwar nicht leichter werden, dennoch im Team noch immer eine positive Grundstimmung vorhanden ist, und auch der Einsatz im Training konstant hoch bleibt.

Der Tabellenfünfte aus Eimsbüttel hat mit Co-Trainer Matthias Krause und den Spielerinnen Mie Maleen Dickau, Gina Köppen und Svea Frobel gleich vier ehemalige VTH-Akteure dabei und musste sich nach sechs Siegen in Folge erst am letzten Wochenende gegen den Eimsbütteler TV wieder geschlagen geben.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X