HamburgVerkehr

B75 Baustelle an der Anschlusstelle Georgswerder wird aufgehoben

Hamburg. Die Arbeiten an der Bahnunterführung auf der neuen Wilhelmsburger Reichstraße (B75) sind erfolgreich abgeschlossen und der Rückbau der baustellenbedingten Verkehrsführung beginnt ab Dienstag früh. Hierfür wird die B75 im Bereich der Anschlussstelle (AS) Georgswerder in Fahrtrichtung Süden am Dienstag, dem 10.12. zwischen 4:00 Uhr und 4:30 Uhr gesperrt. In dieser Zeit werden die Verkehrsteilnehmenden gebeten über die A1 Richtung Süden auszuweichen.

Am Mittwoch, dem 11.12. und Donnerstag, dem 12.12. wird von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden gesperrt. Ein Fahrstreifen steht den Verkehrsteilnehmern in dieser Zeit zur Verfügung. In der Nacht von Freitag, dem 12.12., 23:00 Uhr bis Samstag, dem 13.12. bis spätestens 7:00 Uhr, wird ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden für den Rückbau gesperrt. Danach sind die Arbeiten abgeschlossen und beide Spuren in beiden Richtungen eingerichtet.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X