PolitikSport

Der 6. WINTER-Heidelauf der DLRG und SPD wird mit dem TVV Schnuppertag komplettiert

Neu Wulmstorf. Am 19.Januar heißt es im sechsten Jahr an einem frostigen Sonntag im Januar, „auf die Plätze, fertig los!“ Eine hoffentlich winterliche Heide wartet auf ein bunt gemischtes Starterfeld vom Laufexperten bis zum Gelegentlich-Jogger und Walker. Im Mittelpunkt steht wie jedes Jahr das gemeinsame Sporterlebnis. Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker, sowie auch Wanderer sind herzlich eingeladen diese sehenswerte Strecke durch die Wulmstorfer und Fischbeker Heide zu erleben. 

Der Start- und Zielort feiert an der Sporthalle der Grundschule an der Heide seine Premiere. „Mit dem TVV Neu Wulmstorf rücken wir in diesem Jahr noch näher zusammen und werden unsere beiden Veranstaltungen an einem Tag, an gemeinsamer Sportstätte anbieten.“ Erklärt Tobias Handtke (SPD). Den meist individuellen Laufsport mit den vielfältigen Möglichkeiten des TVV in einem Gesamtpaket anzubieten bedeutet für die drei Vereine eine optimale Verknüpfung und für den Sportinteressierten ein abwechslungsreicher Sporttag.

Im Rahmen des 100-jährigen TVV Jubiläums 2020 wird bereits ab 10 Uhr die Sporthalle an der Breslauer Straße geöffnet und es präsentieren sich alle Abteilungen des TVV auf ihre Weise. „Viele wird es überraschen, was der TVV alles zu bieten hat, eine tolle Gelegenheit die Sportarten kennenzulernen, erste Kontakte zu knüpfen und sich zu informieren.“ Freut sich TVV-Vereinspräsident Joachim Czychy auf viele neugierige Besucher. 

Trotz des geänderten Start-Ziel Bereichs wird die Heidelaufstrecke sich nur in den ersten 500 Metern und in der Zielphase etwas verändern, behält aber die Gesamtstrecke von ca. 10,5 Km. Auch wird wie bei der Sommervariante der Hellbergweg gelaufen und nicht an der Wulmstorfer Straße. Um 11:00 Uhr fällt wie gewohnt der Startschuss für die Läufer, Walker und Wanderer. Ab 9:30 Uhr können die Teilnehmer sich beim Haupteingang der Sporthalle anmelden und werden mit allen Informationen und vor allem mit der Startnummer versehen.

Wie bei den vergangenen Veranstaltungen zahlen die Teilnehmer 5 Euro Stargebühr und dürfen sich hinterher über einen Teller deftige Suppe freuen, frisch aus der DLRG Feldküche. „Die frisch zubereitete Suppe schmeckt auch ohne sportliche Anstrengung und wird für alle Besucher zu einem sportlich fairen Preis angeboten.“ Verspricht Matthias Groth von der DLRG.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre laufen kostenlos mit!

Die große Beteiligung in den vergangenen Jahren mit konstant über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat gezeigt, dass dieser Termin zu Beginn des Jahres einfach gut ankommt. Die fröhliche und freundschaftliche Atmosphäre wärmt auch bei frostigen Temperaturen. 

„Auch in diesem Jahr werden wieder ein paar Preise unter allen Teilnehmern verlost, denn bei uns ist nicht nur jeder Teilnehmer am Ende ein Sieger, sondern kann am Ende auch gewinnen!“ bieten Handtke und Groth den Ausblick auf den spannenden Abschlussteil.

Anmeldungen werden entgegen genommen bei Tobias Handtke unter 040/76113977 oder unter heidelauf@gmx.de.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X