Anzeige Anzeige
Buchholz

Wohnung eines Drogendealers durchsucht

Buchholz. Bereits am Donnerstag, den 5.12.2019, haben Beamte des Zentralen Kriminaldienstes die Wohnung eines 28-jährigen Buchholzers durchsucht. Gegen den Mann bestand der Verdacht, Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben. Gegen 6 Uhr morgens begannen die Beamten, unterstützt von Kräften der Bereitschaftspolizei, mit der Durchsuchung seiner Räumlichkeiten. Dabei konnten rund 400 g verschiedener Betäubungsmittel sowie 14 Patronen erlaubnispflichtiger Munition bei dem Mann sichergestellt werden. Wegen der aufgefundenen Munition wurde ein zusätzliches Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Zu den Vorwürfen äußerte er sich nicht.

Zeige mehr
AnzeigeHamburg Dance Academy Belegprofis

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X