Anzeige Anzeige
Politik

Weihnachtsfeier und Jubilarehrung der SPD Eißendorf mit Prominenz

Eißendorf. Am Mittwoch der letzten Woche feierte die SPD Eißendorf ihre Weihnachtsfeier. Als Ehrengast war in diesem Jahr Sozialsenatorin und Landesvorsitzende der SPD Hamburg Dr. Melanie Leonhard zu Gast. Auch der Harburger Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi ließ sich die Ehrung nicht entgehen. Die Eißendorfer Sozialdemokraten trafen sich in ihrem Stammlokal der Gaststätte Löschecke am Hirschfeldplatz. Nach deftigen Grünkohl und leckerem Roastbeef berichtete Dr. Leonhard über den Wechsel an der Spitze der Bundespartei. Der Mitgliederentscheid und die daraus resultierende unerwartete Entscheidung für die neuen Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans kann für die SPD ein neuer Aufschwung werden. Mit den traditionellen Werten der SPD, wie Einigkeit und Solidarität werde die Sozialdemokratie wieder Erfolge erringen. Schon bei der Bürgerschaftswahl im Februar nächsten Jahres will die SPD Hamburg wieder stärkste Kraft werden und den Bürgermeister stellen.

Die SPD Eißendorf geht gleich mit zwei Kandidaten ins Rennen. Auf der Landesliste soll Sami Musa in die Bürgerschaft einziehen. Im Wahlkreis Süderelbe haben die Eißendorfer Sozialdemokraten Matthias Czech an erster Stelle nominieren können. Olaf Pausen, der zweite Vorsitzende und Organisationschef der SPD Eißendorf dazu: ,,Wir wollen Matthias Czech wieder in die Hamburgische Bürgerschaft bringen. Dazu werden wir nicht nur Plakate aufstellen, sondern auch mit Hausbesuchen die Eißendorferinnen und Eißendorfer von der Wahl von Matthias Czech überzeugen. Wir möchten, dass er seine erfolgreiche Arbeit für unseren Wahlkreis in der Bürgerschaft fortsetzen kann. Ich bin mir deshalb sicher, dass wir wie bei allen Wahlen wieder viele freiwillige Helferinnen und Helfer gewinnen können.“

Dann kam es mit der Ehrung der Jubilare zum Höhepunkt des Abends. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Ortsvereins und Eißendorfer Bürgerschaftsabgeordneten Matthias Czech und dem Bundestagsabgeordneten Metin Hakverdi nahm Dr. Leonhard die Ehrungen vor. Persönlich geehrt wurden Fritz Schulz, Magda Knuth, Eva Simon und Ingrid Müller-Gindulis für 50 Jahre Mitgliedschaft. Für 25 Jahre wurde Carmen Thiemer-Hamade geehrt.

Zeige mehr
AnzeigeBelegprofis Princess to Bride Neugraben entdecken Giovanni L. Asien SBay Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies
Close
Back to top button
Close
Close
X
X