Wilhelmsburg

B75 nach Unfall mit Reisebus in Fahrtrichtung Norden gesperrt

Wilhelmsburg. Nahe der Anschlussstelle Kornweide ist am heutigen Montag der Führer eines Reisebusses auf einen PKW aufgefahren. Gegen 9:55 Uhr erreichte die Leitzentrale der Feuerwehr ein Notruf, der Anlass zur Besorgnis gab. Die Feuerwehr Hamburg hat mehrere Rettungswagen und zwei Notarztfahrzeuge an die Unfallstelle entsandt. 15 Personen mussten vor Ort untersucht werden. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, eine Person musste zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Schülerinnen und Schüler, die auf dem Weg zum Schulschwimmen waren, werden von den Informierten Eltern vor Ort abgeholt.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X