Anzeige Anzeige
BuxtehudeVorsicht Betrug

Polizei warnt vor Betrugswelle mit falschen Polizeibeamten

Anzeige

Buxtehude. Am gestrigen Donnerstag kam es zwischen 10:00 und 22:30 Uhr in Buxtehude zu bisher 25 bekannt gewordenen Anrufen von falschen Polizeibeamten bei vorwiegend älteren Bürgerinnen und Bürgern. In den meisten Fällen gab sich der Anrufer als ein Herr „Wagner“ von der Polizei zu erkennen, informierte darüber, dass entweder ein Handy oder eine Liste bei einem Einbruch aufgefunden wurde, aus der die Telefonnummer der Angerufenen hervorging.

Sein Versuch, die 25 Betroffenen über ihre Vermögensverhältnisse auszufragen, scheiterte, da die meisten durch die Berichterstattung in der Vergangenheit vorgewarnt waren und einfach couragiert auflegten. Die Polizei rät weiterhin dazu, derartige Telefonate nicht ernst zu nehmen und die Gespräche einfach zu beenden ohne auf die Anrufer einzugehen. Sollte es zu vereinbarten Treffen kommen können, bitte die Polizei auch unter dem Notruf 110 vorher informieren, damit die Täter ermittelt werden können.

Zeige mehr
AnzeigeHamburg Dance Academy Belegprofis Princess to Bride Princess to Bride

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X
X