Wilstorf

Entzündeter Unrat sorgt für Feuerwehreinsatz

Harburg. Am Vinzenzweg im Stadtteil Wilstorf hatte sich am Freitagnachmittag Unrat entzündet. Im ersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses entdeckten die Feuerwehrleute die Reste des Unrats. Dichter Rauch breitete sich schnell in der Wohnung aus. Nachbarn retteten eine pflegebedürftige Person aus der Wohnung. Die Person wurde von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Ungewöhnliche Hilfestellung bekam die Feuerwehr durch Beamte der Reiterstaffel der Polizei Hamburg, die Routinemäßig im Areal an der Außenmühle unterwegs waren. Die Polizisten sicherten den Einsatzort kurzerhand zu Pferd ab.

Foto: André Lenthe Fotografie
Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X