Politik

Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks zu Gast in Süderelbe

Hausbruch. Auf Einladung der SPD Wahlkreiskandidatin Eftichia Olowson-Saviolaki besuch die Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks den Wahlkreis Süderelbe. Sie ist zu Gast am Dienstag, den 14. Januar 2020 um 18.30 Uhr im Jägerhof am Ehestorfer Heuweg in Hausbruch. 

„Eine gute medizinische Versorgung vor Ort liegt mir sehr am Herzen“ unterstreicht Olowson- Saviolaki, und betont, dass trotz insgesamt einer guten ärztlichen Versorgung in Hamburg es dennoch einige Stadtteile mit Engpässen wie in Süderelbe gibt. „So habe ich als Bezirksabgeordnete zusammen mit meinen Fraktionskollegen und insbesondere der Vorsitzenden des Sozialausschusses Claudia Loss einiges für Harburg erreicht. Der SPD Senat hat in den letzten Jahren einiges bewegt und richtige Entscheidungen im Bereich Gesundheit und Pflege getroffen. Auch die jüngste Entscheidung über die Gesundheitszentren eröffnet Chancen für eine bessere Versorgung vor Ort.“ 

Eftichia Olowson-Saviolaki hofft, dass viele Bürger aus Süderelbe diese Veranstaltung besuchen, um mit der Gesundheitssenatorin über die aktuelle Situation in Süderelbe aber auch über Zukunftspläne der SPD im Bereich Gesundheit und Pflege zu diskutieren aber auch zu erfahren, welche Chancen für eine Verbesserung der medizinischen Versorgung vor Ort sich ergeben können. 

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X