Wilhelmsburg

Hinterhältige Schüsse auf Wohnungen in Wilhelmsburg

Wilhelmsburg. Aus dem Hinterhalt im großen unbeleuchteten Hinterhof oder aus einem der angrenzenden Häuser an der Straße Ilenbrook hat ein bisher noch unbekannter Täter mit scharfer 9 mm Munition mindestens zweimal auf zwei Wohnungen geschossen. Glücklicherweise kam dabei niemand zu Schaden, obwohl die Wohnungsinhaber anwesend waren.

Die beiden 38- und 52-jährigen Wohnungsinhaber berichteten übereinstimmend, dass sie sich zum Tatzeitpunkt in ihren Wohnungen aufgehalten haben. Der 52-Jährige hörte einen lauten Knall und stellte fest, dass die Fensterscheibe seines Wohnzimmers ein ca. 8-10 cm großes Loch aufwies. Des Weiteren stellte er eine Beschädigung in der rückwärtigen Wohnzimmerwand fest. Kurz vor dem Ereignis befand sich seine Ehefrau noch vor dem Wohnzimmerfenster. Sie wurde nicht verletzt.

Der 38-jährige Wohnungsinhaber berichtete ebenfalls von einem lauten Knall, diesmal aus dem Kinderzimmer. In dem Zimmer schliefen die Kinder des 38-Jährigen. Bei der Nachschau stellte er ein Loch in der Fensterscheibe fest. Auf dem Fußboden des Kinderzimmers lag ein Projektil. Die Kinder befanden sich zum Tatzeitpunkt alleine in dem Zimmer, sie wurden nicht verletzt. Die Familie berichtete, dass sie sich ca. 15 Minuten zuvor noch an dem Fenster aufgehalten habe.

Die eingesetzte Streifenwagenbesetzung des Peter 44/1 stellte das Projektil sicher. Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder zu einem Täter machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an eine Polizeidienststelle zu wenden.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies
Close
Back to top button
Close
Close
X
X