Hamburg

Schwimmkran beschädigt Hochspannungsleitung

Wilhelmsburg. Der Ausleger eines Schwimmkrans hat in der Nähe zur Rethehubbrücke in Neuhof alle 6 Hochspannungsleitungen der Überlandleitung beschädigt und abgerissen. Bis zum Abend konnte die Versorgung größtenteils wieder hergestellt werden. Zunächst ging man von Problemen mit der Statik des Mastes aus. Zuvor alarmierte Kräfte mussten aber nicht eingreifen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X