Anzeige Anzeige
Landkreis Harburg

Volkshochschule des Landkreises bietet mehr als 1000 Kurse

Landkreis Harburg. Einführung in den Schwertschaukampf, Elektrodenschweißung, gemeinsam Käsen, Bierbrauen, Altgriechisch und Hatha Yoga – die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Landkreises Harburg hat für das neue Semester ein vielfältiges, abwechslungsreiches Angebot vorgelegt. Das Programm deckt ein breites Spektrum mit Kursen aus den verschiedensten Bereichen ab. Das Semester unter dem Motto „Wer kann, der kann“ umfasst knapp 1000 Kurse.

Mit drei Standorten und sechs Zweigstellen ist die KVHS flächendeckend im Landkreis Harburg vertreten und bietet so wohnortnah die Möglichkeit der Weiterbildung. Im kommenden Semester vermitteln rund 450 Dozenten Bildung, kreative Ideen, Spaß an Sport und Bewegung sowie Wissenswertes über Hobbys und Qualifizierungen für den Beruf. Die KVHS, die gerade ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, ist die erste Adresse für Weiterbildung im Landkreis. „Wir sind für die Menschen vor Ort da und fördern die Lebensqualität in der Region“, betont KVHS-Leiter Stefan Baumann. „Das Angebot vermittelt Fähigkeiten und Kompetenzen und ist ein Schlüssel, um an der Gesellschaft teilzuhaben, sich zu entwickeln und zu gestalten – und eröffnet so neue Wege.“

Das Semesterprogramm im Frühjahr/Sommer 2020 hält eine Vielzahl an Angeboten von Gesundheit bis Pädagogik, von Sprachen bis EDV und beruflicher Weiterbildung, von politischer Bildung bis zu Kunst und Kultur bereit. „Werfen Sie einmal einen Blick in das neue Programmheft. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig das Angebot ist“, lädt Stefan Baumann ein.

So werden mehr als 20 Sprachen bei der KVHS vermittelt, von Arabisch und Altgriechisch über Dänisch und Italienisch bis Türkisch, aber auch die Sprache der Region, Plattdeutsch, und die Deutsche Gebärdensprache. Bewegungs- und Ernährungskurse gehören genauso zum Angebot wie eine Vielzahl an Kursen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. So können Schulabschlüsse im Bereich Haupt- und Realschule nachgeholt werden, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in Kommunikation, Webdesign und IT geschult, und in Kompakt- oder Zertifikatskursen werden pädagogische Seminare für Profis und Familien angeboten. Im Bereich Gesundheit und Umwelt erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie sich beispielsweise bei Yoga, Tai Chi und Qigong entspannen können.

Wer sich gern gut und gesund ernährt, ist beispielsweise bei Kursen wie „Schnell und gesund“ oder „Kulinarisches aus aller Welt“ genau richtig. Im Bereich Kunst und Kultur vermitteln Kurse der KVHS nicht nur handwerkliche Fähigkeiten, sondern erweitern das Wissen in Bereichen wie Kunstgeschichte oder Literatur. Erfolgreich hat die KVHS im vergangenen Jahr die „junge vhs“ gestartet. In diesem Rahmen werden mehr als 70 Kurse für Kinder, Jugendliche und Familien angeboten. „Wir freuen uns auf viele bekannte Teilnehmerinnen und Teilnehmer und hoffen, auch zahlreiche neue Bürgerinnen und Bürger für unser Angebot begeistern zu können“, so Stefan Baumann.

Das neue Programmheft liegt ab dem 13. Januar in allen Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie in den Rathäusern der (Samt-)Gemeinden im Landkreis Harburg aus. Die Angebote sind außerdem im Internet unter www.kvhs-harburg.de zu finden. Die Buchung der Kurse ist neben den postalischen Anmeldekarten über das Internet unter www.kvhs-harburg.de oder per E-Mail an kvhs@LKHarburg.de möglich.

Ansprechpartner sind Stefan Baumann und Hans-Peter Gutknecht, Telefon 04105 – 5994025, E-Mail stefan.baumann@LKHarburg.de oder hp.gutknechet@LKHarburg.de .

Zeige mehr
AnzeigeBelegprofis Princess to Bride Princess to Bride Aktuelles aus Süderelbe

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X