Hamburg

Der Wahlkampf startet in die heiße Phase

Hamburg. Wenn ab Freitag die Wahlunterlagen in den Briefkästen landen, beginnt die heiße Phase im Wahlkampf der Hansestadt. Am 23. Februar wird die neue Bürgerschaft gewählt. In einer aktuellen vom NDR in Auftrag gegebenen Umfrage zeigt sich ein Kopf an Kopf Rennen zwischen SPD und Grünen. Beide Parteien liegen mit jeweils 29% weit vor CDU (15%), LINKE (9%), FDP (7%), AFD (7%) und den Sonstigen (4%).

Mit einem Thementag schaut NDR 90,3 und das Hamburg Journal am 16. Januar auf die Wahlprogramme und die Themen, die den Wahlkampf dominieren. Die Frühausgabe des Hamburg Journals um 18 Uhr im NDR Fernsehen stellt die Wahlprogramme der sechs Parteien vor, die aktuell in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten sind. Dabei wird aufgezeigt, wo die jeweiligen Schwerpunkte, aber auch die Unterschiede liegen. Im Hamburg Journal um 19.30 Uhr läuft ein weiterer Beitrag über die Wahlprogramme.

NDR 90,3: Top-Themen des Wahlkampfes

Bei NDR 90,3 werden den ganzen Tag über unterschiedliche Aspekte der Bürgerschaftswahl thematisiert. Ab 20 Uhr beschäftigt sich die Sendung Treffpunkt Hamburg eine Stunde lang mit den Top-Themen des Wahlkampfs: Verkehr, Klima und Wohnen. In der Sendung, moderiert von Susanne Röhse, geht es außerdem um die Positionen der Parteien zu Altersarmut, Gesundheitsversorgung und Chancengerechtigkeit.

Online: Große Übersichtsseite zur Bürgerschaftswahl

Darüber hinaus gibt es bereits jetzt auf ndr.de/hamburg eine Übersichtseite, die alle aktuelle Nachrichten rund um die Bürgerschaftswahl bündelt. Außerdem befinden sich dort Informationen zu den Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten, den Wahlprogrammen, den bisherigen Bürgermeistern und zum Hamburger Wahlrecht.

Kandidaten aus dem Bezirk Harburg

Aktuelles aus Süderelbe schaltet im Laufe des 17. Januar eine Sonderseite frei, die in Zusammenarbeit mit abgeordnetenwatch.de entstanden ist. Dabei besteht die Möglichkeit, Fragen direkt an die zuständigen Abgeordneten zu stellen. Außerdem werden die Kandidaten aus dem Bezirk Harburg näher vorgestellt.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X