Sport

Linda Jean Geerdts siegt beim 37. Int. Rendsburger Neujahrsturnier

Eißendorf. Nach 4 vorzeitigen Siegen steht die Eißendorferin Linda Jean Geerdts vom KSC Bushido Hamburg. wieder ganz oben auf dem Treppchen. „Für Linda war es ein toller Einstieg in das Sportjahr 2020“, so Mutter und Trainerin Bianca Geerdts.

In der ersten Begegnung brauchte Sie nur 10 Sekunden um Ihre Gegnerin
Nina Kühn aus Klausdorf zu besiegen. In der nächsten Begegnung stand Ihr die starke Hamburgerin Lea Weigel vom Bramfelder SV gegenüber, aber auch hier siegte die Harburgerin souverän mit Wurtechnik und Haltegriff.

Auch gegen Laerke Helmer aus Fredericia (Dänemark) macht LInda ein gute Figur und bezwang die Dänin durch Wurftechnik vorzeitig, auch Romy Kirsch aus Kiel konnte der Harburgerin nichts anhaben und unterlag gegen Linda Jean Geerdts ebenfalls. Ihr Vereinskamerad Julian Birk ging nach langer Wettkampfpause auch in Rendsburg in der U21 an den Start und belegte auf Anhieb einen guten 3.Platz und holte somit Bronze für den KSC Bushido Hamburg.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X