Politik

FDP-Frontfrau Katja Suding kommt nach Neugraben

Neugraben-Fischbek. Am Donnerstag, den 6. Februar 2020 steht Katja Suding von 11-12 Uhr am Infostand der FDP-Süderelbe an der Marktpassage in Neugraben für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Bis zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar ist die FDP-Süderelbe jeden Donnerstag und Samstag zwischen ca. 10 und 12 Uhr mit ihrem Infostand an der Marktpassage in Neugraben vor Ort. 

Katja Suding ist Landesvorsitzende der Freien Demokraten in Hamburg, dazu stellvertretende Bundesvorsitzende der Freien Demokraten. Bis 2017 war sie Fraktionsvorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, seit ihrer Wahl in den Bundestag ist sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion. Dort ist sie unter anderem zuständig für die Themen Bildung, Forschung, Familie und Senioren. 

Dazu Barnabas Crocker, Kreisvorsitzender der FDP-Süderelbe und Kandidat für die Bürgerschaft: „Ich freue mich, dass Katja Suding uns in Neugraben unterstützt. Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Katja Suding Ihre Fragen oder schildern Sie ihr Ihr Anliegen.“

50 Einweg-Gesichtsmasken | Schützende Mund-Nasen-Bedeckung mit 3-lagigem Mundschutz, elastischem Gummizug und bequemem Universaldesign für Erwachsene und Kinder für 15,99 Euro bei Amazon kaufen!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X